Episode 45: Absichtsarmut und Maschinenkeller

Episode 45 dreht sich zuerst lange um Markus und Christian und darum was wir in den letzten zwei Wochen gemacht haben. So finden sich die OpERA Tagung in Oldenburg, ein Trip nach Finnland, die Online Educa, und ein Besuch bei der Wikimedia Weihnachtsfeier im Programm. Danach haben wir dann etwas zu lesen von Audrey Watters und Jan-Martin Wiarda sowie eine reichhaltige Kür.

Episode 34: Psycho-Hygiene und Kronen Export

In Episode 34 nehmen wir einen Post von Anja Wagner undAngelica Laurencon zum Anlass uns ein wenig Frust von der Seele zu reden bevor wir zu Beiträgen von Benjamin Doxtdator und Mike Caulfield kommen. Es gibt einen kurzen Ton-Aussetzer bei etwa 17.45-18:15 – es liegt nicht an Dir, sondern an uns.

Episode 26: Ein Lob dem Diskurs

In Episode 26 geht’s um die verschiedenen Definitionen von Open Pedagogy und den Weg dorthin, das Buch Education and technology: key issues and debates von Neil Selwyn, eine Radiosendung u.a. mit Christian Füller, einen Artikel von danah boyd und unsere Lobhudelei von Jim Groom. Feedback gern via twitter oder in den Shownotes: docs.google.com/document/d/1OIhLK…/edit?usp=sharing

Episode 19: Digital Literacy und Personalisierung

In Episode 19 geht’s vor allem um sog. “fake news” und die verschiedenen Antworten darauf, meist aus den Bereichen “digital literacy” oder “media literacy”. Unser Liebling: der Syllabus “Calling Bullshit in the Age of Big Data”.

Shownotes: docs.google.com/document/d/1NI7iH…/edit?usp=sharing