Episode 26: Ein Lob dem Diskurs

In Episode 26 geht’s um die verschiedenen Definitionen von Open Pedagogy und den Weg dorthin, das Buch Education and technology: key issues and debates von Neil Selwyn, eine Radiosendung u.a. mit Christian Füller, einen Artikel von danah boyd und unsere Lobhudelei von Jim Groom. Feedback gern via twitter oder in den Shownotes: docs.google.com/document/d/1OIhLK…/edit?usp=sharing

Episode 24: Wagniskultur

In Episode 24 geht’s um Artikel von Martin Weller, Bryan Alexander, Jim Groom; Studien von Fraunhofer und Bertelsmann Stiftung. Barrierefreies elearning in Seattle (alternativer Episodentitel) und die #OER17.

Shownotes: docs.google.com/document/d/1KoBEZ…/edit?usp=sharing

Episode 21: Tiermetaphern

Markus Deimann und Christian Friedrich haben einen besonderen Gast: Jöran Muuß-Merholz. Themen der Episode: OER und deren Adoption in der Breit, bots im Netz, EdTech in Zeiten von Trump und andere, professionelle Podcasts. Unsere Shownotes inklusive einer Menge von Podcast Empfehlungen: docs.google.com/document/d/1dIedg…/edit?usp=sharing

Episode 19: Digital Literacy und Personalisierung

In Episode 19 geht’s vor allem um sog. “fake news” und die verschiedenen Antworten darauf, meist aus den Bereichen “digital literacy” oder “media literacy”. Unser Liebling: der Syllabus “Calling Bullshit in the Age of Big Data”.

Shownotes: docs.google.com/document/d/1NI7iH…/edit?usp=sharing